Bilder aus dem Jahre 2019

Tag der offenen Tür 2019

Tag der offenen Tür 2019

Das 150 jährigen Jubiläum des Schweizerischen Feuerwehrverbandes wurde schweizweit mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Gleichzeitig stellte die Feuerwehr Regio Koppigen ihr neues TLF (Tanklöschfahrzeug) der Bevölkerung vor. Zu diesem Anlass wurde auch unser Verein eingeladen. Hinter dem Alten Schulhaus in Koppigen durften wir unsere Spritze präsentieren. Dazu gab es auch die Handdruckspritze von Koppigen aus dem Jahre 1900 zu sehen. Vor grossen Publikum haben wir unsere Spritze vorgestellt und in Betrieb genommen. Danach durften sich alle am Spritzen üben. Im Feuerwehrmagazin wurde dann zum letzten Mal an diesem Tag gelöscht! (32 Bilder)

Handdruckspritzenwettbewerb Jegenstorf

Handdruckspritzenwettbewerb Jegenstorf

Schon früh morgens am wurde unsere Spritze verladen und unsere neue Uniform gefasst. Nach der ersten Besichtigung der Wettkampfstätten verfolgten wir den Wettkampf der vor uns startenden Vereine. Beim ersten Wettbewerb ging es darum, Wasser durch einen Parcours zu transportieren. Gemessen wurde Menge und Zeit. Dazu kam ein Stiefelwerfen. Wir haben das wohl gut hingekriegt, denn wir landeten dabei auf dem 2. Platz. Am Nachmittag kam dann unsere Spritze zum Einsatz. Beurteilt wurden Aussehen, Befehlsgebung und -ausführung, Spritzweite und Spritzpräzision. Während unsere Spritze das Maximum rausholte, hatte ihre Mannschaft mit einigen Tücken zu kämpfen. Gleichwohl schlossen wir auf dem guten 10. Platz ab, was wir alle gross feierten!!! (37 Bilder, 1 Videos)

2019 Sprützete

2019 Sprützete

Bei warmen, sonnigen Wetter fand die diesjährige Sprützete am Bach statt. Über 30 Mitglieder und drei Neumitglieder (Roland Schrag, Brigitte und Markus Berger) durften zuerst verschiedene Details zur Spritze und dann zahlreiche Anekdoten aus der Vereinsgeschichte erfahren.In verschiedenen Gruppen wurde darauf gepumpt und geschwitzt. Es galt ein 50-Liter Fass mit Wasser zu füllen. Die "Feuerwand" wurde vorgängig von unserem Präsidenten montiert. Die Pumpzeit lag jeweils zwischen 3 und 4 Minuten! Im zweiten Teil servierten uns Ursula, Laura Oppliger (auch Neumitglied), Peter und Fritz wie versprochen eine leckere Erbssuppe mit Wurst, Senf und Brot. Gesellig, lustig und kurzweilig verlief der Rest des Abends. (26 Bilder)